EM-Fieber im StudiVZ

Von Christina Schmelzer

Flagge.jpgRiesenstimmung in Deutschland: Die ganze Nation ist im Fußballfieber und hat die zur WM angeschafften Fahnen und Kappen wieder aus dem Schrank geholt. Zwei Jahre hat es gedauert, nun darf ganz ohne schlechtes Gewissen endlich wieder ein bisschen Nationalstolz gezeigt werden.

Auch im Studentenportal StudiVZ schlägt die Euphorie um sich. Mit einer bislang einmaligen Aktion: Schon über 195.000 Studenten haben auf der Plattform ihr Profilbild gegen die Deutschlandflagge eingetauscht. Und es werden immer mehr!

Vor einer Woche gründete ein BWL-Student aus Stuttgart auf dem Portal die Gruppe „EM 2008 – Deutschland zeigt Flagge“. Wer beitritt, muss das ganze Turnier über die schwarz-rot-goldene Flagge als Profilbild einstellen. „5000 Mitglieder bis zum EM-Start“ war das ursprüngliche Ziel von Gruppengründer Christoph Bernhard.

Riesiger Mitgliederanstieg

Dieses Vorhaben wurde bei weitem übertroffen: Die Gruppe verzeichnet einen riesigen Mitgliederanstieg und wächst immer weiter an. Über Pinnwandeinträge nach dem Schneeballsystem machen die Gruppenmitglieder andere User auf die Gruppe aufmerksam, pro Sekunde kommen so bis zu 20 neue Mitglieder dazu.

Auch die Betreiber des Online-Netzwerks haben auf die Begeisterung der Studenten reagiert und einen direkten Link zur Gruppe auf die Startseite gesetzt. Bei so viel Patriotismus durfte natürlich die Kritik nicht fehlen – nachdem Spaßverderber die Gruppe wegen vermeintlich rassistischer Tendenzen bei den Betreibern meldeten, kümmern sich nun Moderatoren darum, dass das Forum frei von beleidigenden Äußerungen bleibt. „Die Gruppe distanziert sich von jeglichen rassistischen und fremdenfeindlichen Äußerungen, sie dient lediglich der symbolischen Unterstützung der deutschen Elf“ heißt es jetzt in der Gruppenbeschreibung.

Solo? Dann hier eintragen!

Und der Inhalt ist auch wirklich harmlos: Im Gruppenforum läuft eine Wahl zu Mr. und Miss EM 2008, es wird diskutiert, welches Bier am besten zu welchem Spiel passt und wer noch Single ist, kann unter dem Thema „Beziehungsstatus solo? Dann hier eintragen mit Bild“ auch gleich nach dem Partner fürs Leben suchen.

Natürlich werden auch jede Menge Tipps abgegeben – Deutschland und Italien werden von den Usern als heiße Favoriten fürs Endspiel gehandelt. Klingt schon mal gut. Und mit den Italienern haben wir ja eh noch eine Rechnung offen…

1 Kommentar in “EM-Fieber im StudiVZ

  1. Pingback: Fussball-WM Blog » Blog Archiv » Fussball-EM: MeinVZ & StudiVZ zeigen Flagge gegen Rassismus!

Kommentarfunktion geschlossen.