Freie Fahrt für das Semesterticket

Endlich. Seit mehr als 20 Jahren fordern die Studenten an den Hochschulen in Nürnberg und Erlangen ein Semesterticket. Die Region ist die einzige in Bayern, die noch keines hat. Ab Oktober wird sich das endlich ändern. Bei einer Abstimmung sprach sich die Mehrheit für ein Angebot des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg (VGN) aus. Nach zähem Ringen […]

Semesterticket: Grüske half beim Flyerverteilen

Unterstützung von höchster Uni-Stelle haben heute die Studenten an den Infoständen zum Semesterticket bekommen. In seiner Mittagspause half FAU-Präsident Karl-Dieter Grüske vor der Mensa auf der Insel Schütt in Nürnberg mit, Flyer zu verteilen, und über das zur Abstimmung stehende Angebot aufzuklären. „Seit ich vor 15 Jahren Prorektor wurde gab es kein Gespräch mit Studierenden, […]

Startschuss fürs Semesterticket – Abstimmung läuft

Nach einer Stunde hatten schon 4500 abgestimmt: Zehn Tage lang haben die Studenten in Nürnberg und Erlangen Zeit, sich für oder gegen ein Semesterticket im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) auszusprechen. Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik sprach von einem „historischen Moment“. Er ist genauso alt wie die Diskussion um das Semesterticket: Heute feiert Sven Schwarm (im Bild […]

Studenten dürfen online über Semesterticket abstimmen

Die Studentenvertreter in Erlangen und Nürnberg haben diskutiert und sich entschieden: Das Angebot des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg (VGN) für ein Semesterticket wird an alle Studenten weitergegeben. Sie sollen per Onlinewahl im Januar über das Ticket abstimmen. Im Vergleich zur gegenwärtigen Situation, in der es überhaupt kein Semesterticket gebe, sei das Angebot des VGN ein „Fortschritt“, […]

Semesterticket: Münchner Studenten wehren sich

Münchens Studenten wehren sich gegen den Vorwurf, das Semesterticket sei schuld an den Verlusten des Münchner Verkehrsverbunds. Der Arbeitskreis Mobilität der Münchner Hochschulen kritisiert in einem Schreiben die Aussagen von S-Bahn-Chef Bernhard Weisser und MVG-Chef Herbert König, wonach die Einführung des Tickets im letzten Herbst ein möglicher Grund für ausbleibende Mehreinnahmen sei. „Das Semesterticket ist […]

Zweifaches Sockelmodell beim Semesterticket?

Bei der gestrigen Versammlung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) ging es neben S-Bahn-Ausbau und Streckenelektrifizierungen auch um „ein weniger imageträchtiges Thema“, wie Jürgen Haasler es ausdrückte. Der beim VGN für Marketing zuständige Geschäftsführer stellte den Mitgliedern des Zweckverbandes, Landräte und Oberbürgermeister der Kreise und Städte, die den VGN tragen, den aktuellen Stand in Sachen […]

Flashmob fürs Semesterticket

Sie kamen mit Schlitten, Dreirädern und Kinderrollern. Stelzen, Skateboards, Einkaufswagen und Hexenbesen. Die Studenten reisten mit allem an – nur nicht mit Bus oder Bahn. Denn ein Semesterticket, das seinen Namen verdient, gibt es nicht. Deshalb demonstrierten rund 150 Studierende heute vor der Zentrale des VGN am Plärrer. Seit zwei Jahren verhandeln die Aktiven des […]

Vollversammlung: Semesterticket und Sanierungsstau

Die Beteiligung an den studentischen Vollversammlungen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ist dermaßen gering, dass man diesen Veranstaltungen das Präfix „Voll-“ eigentlich aberkennen müsste. Großzügig geschätzt waren am Donnerstag von inzwischen über 37 000 Uni-Studenten gerade einmal 250 ins Erlanger Audimax gekommen. Dabei standen auf der Tagesordnung der zweistündigen Sitzung zwei Themen, die die Studenten besonders […]

Ohm-Präsident Braun: Plädoyer fürs Semesterticket

Ein richtiges Semesterticket für die Region muss her – das sagen inzwischen nicht mehr nur die Studenten. Auch Michael Braun, Präsident der Ohm-Hochschule hat kürzlich gefordert, dass etwas passieren müsse. Und das in aller Öffentlichkeit, nämlich bei der Akademischen Jahrfeier seiner Technischen Hochschule (TH) im Historischen Rathaussaal in Nürnberg. Im Zusammenhang mit den ständig steigenden […]

Semesterticket: München macht's uns vor

Wer hat’s uns mal wieder gezeigt? Die Münchner natürlich… Dort ist zum laufenden Wintersemester erstmalig für Studenten ein Semesterticket aufgelegt worden, das diesen Namen auch verdient. In der Landeshauptstadt müssen nun alle Studenten, ob sie wollen oder nicht, für 59 Euro pro Semester eine Art Basisticket erwerben, das zu Fahrten nach 18 Uhr und an […]