Cordoba: Wird Nürnberg österreichisch?

Während sich beim Club die Lage zuspitzt und Roth offensichtlich Bader und Woy in die Wüste schicken will (vielleicht geht er aber auch selber). schreckt uns eine ganz andere Meldung auf, die nichts Gutes für die Zukunft des hiesigen Fußballs verheißt:

 NÜRNBERG UND CORDOBA PEILEN PARTNERSCHAFT AN

Was Nürnberg möchte in einem Atemzug mit Cordoba genannt werden? Ist denn im Rathaus niemand, der ein bisschen Restfußballverstand hat? Kennt denn keiner das hier:

YouTube Preview Image

Gut, manche werden einwenden: Es handele sich bei der Partnerstadt um das spanische Cordoba, während die WM-Niederlage Deutschlands gegen Österreich im argentinischen Cordoba stattfand. Aber wer ist denn heutzutage noch in der Lage, solch feine Unterschiede zu machen?