Derby, hä?

Was ist denn los mit euch? Seid ihr krank? Alle reden vom Derby, bloß ihr nicht! Mit solchen Reaktionen sehen sich die 3 Clubfreunde dieser Tage konfrontiert. Schließlich beschäftigt das bevorstehende Derby gegen die Greuther am Sonntag inzwischen die Lokalmedien wie kaum etwas anderes.

Da werden alte Spieler ausgegraben, die noch einmal in Erinnerungen schwelgen, da wird auf die Bahn eingeprügelt, weil sie keine Sonderzüge einsetzt. Und sogar Reiterstaffeln aus München werden nach Fürth gelotst. Bloß die sonst so mitteilungsbedürftigen Clubfreunde bringen nicht einmal ein lasches Posting zustande?

Tja, vielleicht ist es gerade das, dass alles schon gesagt ist. Dass uns statt Derbyfieber eher eine gewisse Langeweile befällt und sich der Sound of Silence unserer bemächtigt. Fürth, war da was? Naja, drei Punkte halt. Wäre schön. Aber wenn nicht, ist auch noch nicht aller Tage Abend. Die Freiburger sind schließlich schon fast durch, obwohl sie gegen den Club verloren haben. Und Fürth, da muss man kein großer Prophet sein, würde auch bei einem Sieg (was Gott natürlich verhüten möge) nicht aufsteigen.

Wenn dann auch noch einige Fans meinen, das Spiel und die Aufstiegsfrage werde auf der Straße entschieden, dann fällt uns erst recht nichts mehr ein.

Aber, ich würde mal sagen: Spätestens Sonntagmittag wird es uns dann auch erfassen, das Fieber, und dann werden wir voller Inbrunst brüllen:

Die putz mer wech!

3 Kommentare in “Derby, hä?

  1. Pingback: Derby! … ach so … : clubfans-united.de

  2. Pingback: Achtung, Wolf! » Blog Archive » Und was zwitschert bei Ihnen?

Kommentarfunktion geschlossen.