Wer ist schlimmer, Bayern oder Fürth?

Wen einem das Schicksal (wobei es in dem Fall wohl eher Naivität oder Unerfahrenheit war) übel mitspielt, dann ist Ablenkung gefragt. Wenden wir uns also mal zwei anderen Vereinen zu. Aus – wie immer – gegebenem Anlass.

Im Pokal treffen nämlich die Münchner Bayern auf den Verein aus der Nachbarstadt, auf Greuther Fürth. Nun stehen diese beiden Vereine bei den Clubfans auf der Unbeliebtheitsskala ganz weit oben. Da dreht mancher die Hand nicht um.

Auch wir sind uns uneinig, wen wir hier auf Platz eins und wen auf Platz 2 setzen sollen. Daher wollen wir das gerne durch eine Befragung klären. Wem sollen wir im Viertelfinale, das am 9. und 10 Februar 2010 augetragen wird, die Daumen drücken, den Bayern oder den Fürthern? Stimmt fleißig ab!

[polldaddy poll=2196790]

15 Kommentare in “Wer ist schlimmer, Bayern oder Fürth?

  1. der clubb ist eh nie dabei, wenn’s mal um was schönes oder wichtiges geht. von daher taucht er auch nie auf einer unbeliebtheitsskala auf. quasi der jemen der fußballszene 🙂

  2. fürth hat es wenigstens in fürthelfinale geschafft, während in villanürnberg noch geschrubbt wird…

  3. Pingback: Die Greuther-Weiber » Blog Archive » Fürther sind Siegertypen!

  4. Ich mag die Fürther auch nicht, aber bei einem solchen Spiel sollten wir Franken einfach mal die Frotzeleien lassen und zusammenhalten! Die Fürther müssen ja nicht gleich den Pokal gewinnen, aber gegen die Bazis wärs schon ne feine Sache.
    Außerdem, aus welchen Vereinen ist die Spielvereinigung Greuther Fürth zusammengeschustert worden? Ist da nicht ein Verein dabei, bei dem man weiß, wie man die Bayern schlägt?

    Grüße aus Roth

    Udo

  5. Lieber 5 Fürther als ein Münchner! Wir sind zwar der Glubb, aber wir sind schließlich auch Franken!

  6. mich nervt die ganze antifü kacke schon lang.
    wir müssen uns doch net mit den deppen messen.
    wir sind 9 maliger deutscher meister und haben 4 mal den pott geholt.
    da mess ich mich net an fürth.
    auch wenn wir leider immer wieder bei denen in der liga mitkicken müssen.
    unser maßstab sind die bauern.

  7. @zeppelinfeld

    Das soll wohl ein Witz sein?

    Ihr seit nicht mehr als ein 2.Liga Verein der abundzu in die 1.Liga aufsteigt aber nächstes Jahr wieder da zurück geht wo er eigentlich hingehört, in die 2.liga

  8. @ vip

    es gibt aber auch genügend Studien, in denen Bauern der unbeliebteste/meistgehasste Verein ist. Die Quelle dazu fehlt mir aber leider. Ich denke, da gibts kein „ist mir sympatisch“, sondern nur entweder/oder; geliebt oder gehasst.

    aber… was kann man da lieben, ausser Erfolg? Wie langweilig!
    …hohl, ekelhaft…
    ich sollte mich nicht reinsteigern 😉

  9. Fürth ist nicht Franken, schließlich heißt es ja Fürth (Bayern) und nicht Fürth (Franken). Von daher erübrigt sich die Frage…..

  10. Pingback: Die 3 Clubfreunde » Blog Archive » Irgendwie drollig die Fürther

Kommentarfunktion geschlossen.