Gündogan ist Spieler des Jahres

gündoWir sind euch noch die Auflösung des Votings schuldig. Zum Clubspieler des Jahres habt ihr Ilkay Gündogan gekürt. Auch wenn natürlich nicht annähernd alle Clubfans mitgevotet haben ;-), wird das Ergebnis doch durch Parallelumfragen voll bestätigt. Auch da ist Ilkay Gündogan klar vorne. Lediglich auf den Plätzen gibt es Unterschiede. Bei uns liegt Raphael Schäfer auf Platz 2, danach folgen Julian Schieber und Mike Frantz. Javier Pinola landete lediglich auf Platz 5 (vor seiner Spuckattacke hätte er sicher besser abgeschnitten). Bei den „anderen Antworten“ fanden sich unter anderem Breno, Charisteas, Vidosic, Judt und Bunjaku wieder.

Aber wie gesagt: Klarer Sieger ist Ilkay Gündogan. Ohne dessen Leistungen schmälern zu wollen, hat dabei sicher auch eine Rolle gespielt, dass wir Fans hoffen, ihn durch solche Votings abzuhalten, dem Ruf des Mehrgeldes zu folgen. Mal sehen, ob er bleibt bzw. bleiben kann, denn der Club kann halt auf zustätzliche Transfereinnahmen schlecht verzichten.