Jetzt ist sogar noch Europa drin

Von wegen Sommerfussball! Von wegen locker auslaufen lassen! Der Club hängte sich in Sinsheim richtig rein und holte sich verdient die drei Punkte ab. Dabei ging es für die SAPler noch um was. Die hätten sich nämlich noch für einen Europaleague-Platz qualifizieren können.

Ging es nur für die Hoffenheimer um was? Nein! Theoretisch könnte sich jetzt sogar der Club noch für Europa qualifizieren. Hannover auf Platz 7 liegt nur noch drei Punkte vor dem Club. Allerdings spielen die am letzten Spieltag zuhause gegen den Tabellenletzten aus Kaiserslautern. Der Club muss gegen Leverkusen ran. Aber trotzdem: Es ist noch was drin. Wer hätte das gedacht?

Unabh#ängig davon gibt es freilich genügend Gründe, lieber nicht in der Europaleague mitzuspielen und sich lieber nur ein paar Fernsehgelder mehr durch einen guten Mittelfeldplatz abzuholen. Vielleicht war das auch die Motivation, die den Club gegen Hoffenheim zum Sieg verholfen hat.

Nicht zu vergessen auch, abermals!, Daniel Didavi, der wieder einmal den Unterschied ausmachte. Er brachte auch Tomas Pekhart so ins Spiel, dass der seine Torjägerqualitäten wieder fand. Gute Leistung verbunden mit Altruismus, das macht große Spieler aus!

Bezeichnend jedenfalls, dass die Partie in Hoffenheim an diesem kompletten Spieltag wohl anfangs als das belangloseste eingestuft wurde. Am Ende war sie aber trotz der Hitze eine der besten. Und das war bestimmt nicht den Hoffenheimern geschuldet.