Clubsieg mit Twittern verschönert

So kann es weiter gehen: 1:0-Sieg beim fast schon enteilten Zweitliga-Spitzenreiter Freiburg. Die Clubfreunde haben dieses Spiel erstmals bei Twitter begleitet und müssen sagen: Geil! Wenn man sich da neben den Ballduellen am Fernseher, Verbalduelle auf dem Monitor liefert, dann kriegt man eine Ahnung davon, was einem bislang beim Bloßglotzen (und eventuell Bier und Fritten Hineinstürzen) gefehlt hat.

Hier nochmal für die (Noch-)Nichttwitterer die entscheidenden Momente auf der Twitter-Timeline: