Die Fanfolter geht weiter

18737525In punkto Fanfolter macht unserem FCN niemand etwas vor. Da ist der Club Weltmeister. Jetzt heißt es also: noch eine Woche weiter zittern. Am Donnerstag wird gegen den FC Augsburg im Frankenstadion gespielt und am Sonntag gibt es dann wohl den bereits für heute gegen Köln angekündigten Showdown in Augsburg. Alles oder nichts!

Schon eines ist klar: Selbst wenn der Club sich nicht den Titel Rekordabsteiger durch den achten Bundesligaabstieg sichern sollte, hat er den Titel Rekord-Relegationsteilnehmer bereits sicher. Insgesamt vier Mal ist er bei der Bundesliga-Relegation dabei. Zwei Mal hat er sich durchgesetzt (gegen Essen und Cottbus), einmal hat es nicht geklappt (gegen den BVB). Hoffentlich ist am Sonntag das Konto nicht ausgeglichen (wobei ich wirklich keinen Wert darauf lege, recht zu behalten mit meinen Prognosen).

Dass die Augsburger brennen und auf einer Euphoriewelle schwimmen, das macht ebensowenig Mut wie das Auftreten des Clubs gegen die Kölner. Torgefahr praktisch null. Und irgendwie hat man wieder das letzte Aufbäumen, das sich Reinhängen vermisst.

Interessante Randnotiz: Der Club kann am Donnerstag und am Sonntag wahrscheinlich ein Wiedersehen mit Dominik Reinhardt feiern. Den hat er an den FC Augsburg ausgeliehen. Jetzt trifft man sich auf Augenhöhe wieder. Ein Beweis, dass die Spieler, auf die der Club stattdessen gesetzt hat, auch nicht unbedingt viel besser waren.