Bitte nur harmlose Fragen!

MintalBeim Club setzt man mittlerweile zur Fanbetreuung auch so neumodisches Zeugs wie Internet ein. Sogar mit einzelnen Spielern chatten kann man da. Heute war Marek Mintal dran. Brav beantwortete er Fragen zur Stimmung im Kader („gut“), zum Spielort Bamberg („schöne Stadt“), zu den jungen Spielerkollegen („mit denen komme ich sehr gut zurecht“), zu seinem Freizeitverhalten („bin zuhause bei der Familie“) oder zu seinem größten Vorbild („mein Vater“).

Immerhin beantwortete er auch die Frage: „Viele kritisieren, ihr seid zu brav und es fehlt der Kampf – wie seht ihr das?“ Er sagte: „Da hast Du schon ein bisschen Recht. Wir arbeiten jetzt daran!“

Wir dachten dann, vielleicht könnte man ein bisschen Pfeffer in das belanglose Gechatte bringen und fragten:

„Belastet Dich als Kernkraftgegner das Areva-Logo auf der Brust?“

Wundersamerweise 😉 ist die Frage aber inzwischen von der Homepage verschwunden.
Mintals Antwort „Ich gehe jetzt in den Kraftraum.“ steht nun etwas kontextlos im Raum.