Es geht um die Wurst

Klar, in der zweiten Liga kann man leicht auch gegen Underdogs den Kürzeren ziehen. Deswegen wird oft noch in der Saisonendphase manches durcheinandergewirbelt. Trotzdem lege ich mich beim Blick auf die Tabelle mal fest: Beim Spiel gegen Duisburg am Montag wird sich wohl entscheiden, ob wir noch Aufstiegsträume pflegen dürfen oder uns mit einem weiteren Jahr Zweitligafußball begnügen müssen.

Da beruhigt es immerhin, dass Clubtrainer Oenning in Duisburg gewinnen will. So steht es jedenfalls auf der Club-Homepage. Wobei man solche Beiträge und Aussagen eigentlich in der Pfeife rauchen kann. Denn wer sagt schon, er will das Spiel verlieren? Vor allem, wenn er dafür bezahlt wird, dass er ab und an ein paar Punkte einfährt.

Also Leute, am Montag Daumen drücken!

Die 3 Clubfreunde sind jedenfalls schon mal in Vorleistung getreten. Um für den Fall gewappnet zu sein, dass der Club wieder in europäischen Wettbewerben vertreten ist, haben wir uns jetzt via Twitter mit der großen, weiten Fußballwelt vernetzt. Mehrsprachig wollen wir dort dem internationalen Publikum demonstrieren, was Ruhmreichtum bedeutet und was für ein grandioser Verein unser FCN ist, selbst dann wenn er versehentlich mal unterklassig kickt.