Mission gestartet

Die Woche:

  • Sorry für die Verspätung! Aber langfristige Reiseplanung und die Fahrstuhlaffinitäten der eigenen Mannschaft lassen sich nicht immer gut vereinbaren. Sprich: Wer denkt denn nach einem Heimsieg gegen Düsseldorf daran, dass der Club schon wieder im Juli ran muss?
  • In der 2. Liga bekommt der Fernsehzuschauer wenigstens alle Spiele aus einer Hand (Sky) serviert. Allerdings geschieht das inzwischen so lieb- und emotionslos, dass dagegen selbst die Wettervorhersage einem Gefühlsausbruch ähnelt. Lasst es halt bleiben, wenn ihr keine Lust habt!
  • Was bei Sky an Enthusiasmus fehlt, wird im Textilbereich (Umbro) wieder ausgeglichen. Da gerät die Vorstellung des Heimtrikots im neuen Clubhaus schon zum Megaevent. Allerdings ist der Club hier bloß Teil eines neuen, lukrativen Geschäftsfeldes. Insgesamt drei neue Trikots werden in dieser Saison angeboten. Bei einem Preis von 84,95 Euro pro Stück, darf sich der Käufer dann fast schon Sponsor nennen.

Das Spiel:

Am Beton in Liga 1 hatte sich der Club die Zähne ausgebissen. Aber auch die 2. Liga ist hartes Brot. Gottseidank ist unsere Erinnerung daran noch frisch. Man braucht da vorne ein bisschen Glück und ein Überraschungsmoment um ein Tor zu erzielen und hinten einen Mathenia zwischen den Pfosten,.

Gegen Dynamo Dresden wurde dennoch offensichtlich, dass beim FCN noch längst nicht alles stimmt. Die Abwehr präsentierte sich zwar weitgehend sattelfest. Aber im Kreativbereich haperte es doch noch ziemlich (Jäger und Behrens sind da allerdings auch die falschen Leute dafür). Da reichte ein lichter Moment zweier Neuzugänge (Sorg flankte in der 53. Minute auf Dovedan, der den Ball per Kopf zum Siegtreffer im Dresdner Gehäuse unterbrachte).

Die Hausherren hatten jenen einen lichten Moment nicht und gingen so als Verlieren vom Platz. Ableiten lässt sich über die Spielstärke der neu formierten Clubmannschaft daher noch nicht viel. Aber wer auch durchwachsene Spiele erfolgreich abschließen kann, der ist mit Sicherheit am Ende oben mit dabei und kann die Mission Wiederaufstieg vielleicht schon in dieser Saison abschließen.

Ein Letztes:

Unterwandert: