Auf der Suche nach dem Fürther Topmodel

Zumindest jeder Zuschauer der „Sportschau“ in der ARD wird sie ab Beginn der neuen Bundesliga-Saison kennen: Fans der Spielvereinigung Greuther Fürth. Die KarstadtQuelle Versicherungen sind Sponsor eines neuen TV-Trailers. „Die Sportschau im Ersten wird Ihnen präsentiert von…“ heißt es künftig vor jeder Sendung. Und Fans aller Erstligavereine sind dann mit einem Fan zu sehen, der die Sendung mit dem Versicherungsspot ansagen wird.

Da dieses Unternehmen allerdings auch der Hauptsponsor der „Kleeblätter“ ist, haben Fürther Fans die Ehre, in der Reihe der Erstliga-Fans dabei zu sein. Welcher Fan in der Gnade der strengen Jury Wohlwollen findet, wurde jetzt bei einem Casting im Playmobil-Stadion entschieden. 20 Fans bewarben sich und versuchten, auf dem Catwalk eine gute Figur zu machen. Ohne aufmunternde Anweisungen von Heidi Klum oder einem Tipp von Bruce Darnell, wie die „Handetasche läbändisch“ wird.

Nach der Entscheidung der kritischen Jury finden bald die Dreharbeiten statt, und ab dem 7. August heißt es dann für alle Fürther Fernsehzuschauer: Gänsehaut pur und eine stolzgeschwellte Brust, wenn ein Greuther Fan im grün-weißen Dress ankündigt: „Die Sportschau im Ersten wird Ihnen präsentiert von…“

4 Kommentare in “Auf der Suche nach dem Fürther Topmodel

  1. Ich bin übrigens einer der welchen die für denn Dreh ausgesucht worden sind.

    Und sorry ich lass mich nicht Greuther Fan bezeichnen!

    Bitte tut mir denn gefallen wenn Ihr auch nur ein bisschen anstand habt und das Hier ernst meint dann benennt euch um und vor allen beleidigt keinen Fürther Fans mit den G-Wort.

    Gruß Corrado

  2. Pingback: Die Greuther-Weiber » Blog Archive » Auf der Suche nach dem …

Kommentarfunktion geschlossen.