Kleeblatt sucht Ausstellungsstücke

Wer’s noch nicht weiss: Im September feiert der Sportpark Ronhof sein 100-jähriges Bestehen. Die Spielvereinigung wird den „runden Geburtstag“ in den nächsten Monaten mit zahlreichen Aktionen begleiten. Für eingefleischte Kleeblatt-Fans gibt es bestimmt so manches Schmankerl und an Gelegenheiten, gemeinsam mit anderen Fans zu feiern, wird es garantiert nicht mangeln.

Für eine bald geplante Sonderausstellung im Stadtmuseum Fürth ist der Verein  weiter auf der Suche nach Ausstellungsstücken: Fotos, Zeitungsartikel, Dokumente, historisches Film-Material, aber auch Spielkleidung, Pokale, Zinnteller oder Zeichnungen. All das kann Einblicke in die Geschichte der SpVgg und ihrer traditionsreichen Sportstätte geben.

20100721_ronhofWer also bei der letzten Aufräumaktion im Keller oder Dachgeschoss auf „Archiv“-Material rund um die SpVgg und den Sportpark Ronhof gestoßen ist, der soll nicht zögern und sich mit dem Verein in Verbindung setzen (dessen Homepage wir das Foto links entnommen haben). Der würde sich über eine entsprechende Nachricht sehr freuen. Vielleicht könnte der eine oder andere ja sein Fundstück dem Verein für einige Monate als Leihgabe zur Verfügung stellen? Auch das Archiv der SpVgg, das aufgrund eines Brandes der alten Haupttribüne in den letzten Kriegstagen 1945 größtenteils vernichtet wurde und daher unvollständig ist, könnte mit alten Stücken ergänzt werden.

Also: Kontaktaufnahme mit der Spielvereinigung telefonisch unter der Rufnummer 0911 976768-0 oder per  E-Mail ( evtl. mit Foto des Archiv-Stückes) an info@greuther-fuerth.de.