Kleeblatt lädt zum Fan-Stammtisch ein

Die Sommerpause geht für die Bundesligamannschaften unaufhaltsam auf ihr Ende zu. Bevor es für die Spielvereinigung in der Trolli ARENA am Sonntag, 22. August, um 13.30 Uhr gegen den Karlsruher SC ernst wird, steht am kommenden Samstag, 14. August, um 19.30 Uhr schon die erste Runde im DFB-Pokal gegen Eintracht Braunschweig auf dem Programm. fanstammtisch_1_2010Aber vorher haben interessierte Fans des Kleeblatts schon mal die Möglichkeit, sich am Donnerstag, 12. August, beim ersten Fan-Stammtisch in der Saison 2010/11 auf das Thema „Fußball“ einzustimmen. Diesmal stellt sich Kleeblatt-Manager Rachid Azzouzi den Fragen der SpVgg-Anhänger. Los geht es um 19 Uhr im Nebenzimmer der Gaststätte „Zum Seeacker“ in der Kronacher Str. 140. Natürlich haben alle Fans auch diesmal Gelegenheit, den Fanstammtisch aktiv mitzugestalten. Themenvorschläge und Fragen können bereits vorab an folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: fanstammtisch@greuther-fuerth.de.
Ich erinnere mich noch gut an den letzten Fan-Stammtisch Mitte Januar, als sich der damals neue Trainer Michael „Mike“ Büskens den kritischen Fans vorgestellt hat. Damals war ich mit dabei und habe mit Spannung und Interesse die hitzigen Diskussionen verfolgt und bei den „Greuther-Weibern“ darüber berichtet.

2 Kommentare in “Kleeblatt lädt zum Fan-Stammtisch ein

  1. Was isn des etz da für a neumodisches Gschmarri. Da suchd mer und suchd mer und mied Müh und Nod find ma endlich widda die Greither
    Weiba. Wer haddn sich des ausdacht, des neie oudfidd vo derer nz? Des is fei ned gud. des wolld ich bloss amal sagn.

Kommentarfunktion geschlossen.