Fürther Sommermärchen in den Startlöchern

Wenn alles glatt geht, werde ich am kommenden Donnerstag Abend zu Hause sein und vor meinem Fernseher sitzen. Na, hochinteressant, mögt Ihr Euch jetzt denken. Wer will schon wissen, was ein Greuther-Weib den ganzen Tag so treibt. Ich prophezeihe allerdings, dass viele Fürther am 19. Mai ab 20.30 Uhr fernsehen werden, die Stadt wird wie ausgestorben sein. An diesem Abend findet das Relegations-Hinspiel statt und wird in der ARD übertragen. Und der Gegner von Borussia Mönchengladbach heißt Spielvereinigung Greuther Fürth!
Ganz klar: Morgen wird die Spielvereinigung das Spiel gegen Fortuna Düsseldorf gewinnen. Und der VfL Bochum das Ruhrderby gegen den MSV Duisburg verlieren, bestenfalls unentschieden spielen. Sollte das tatsächlich um zirka 15.20 Uhr der letzte Stand der Dinge sein, dann hätte es endlich geklappt: Das Fürther Sommermärchen könnte Realität werden.
Wenn das Kleeblatt nach dem Abpfiff am Sonntag auf dem dritten Tabellenplatz – dem Relegationsplatz – liegt , dann werden viele Fans in der Trolli ARENA nicht mehr zu halten sein. Denn schon einige Minuten nach Spielende gibt es an den Kassenhäuschen bereits Eintrittskarten für das Relegations-Rückspiel (Mittwoch, 25. Mai, 20.30 Uhr) in Fürth. Auf allen Plätzen wird pro Ticket ein sogenannter Top-Zuschlag in Höhe von drei Euro erhoben. Pro Person können bis zu sechs Karten erworben werden, bezahlt wird cash. Die Saison-Dauerkarten haben für die Relegation keine Gültigkeit, jedoch bleiben die Plätze bis einschließlich Dienstag, 17. Mai, für die Dauerkarten-Kunden reserviert. Ab Mittwoch gehen auch diese Tickets in den freien Verkauf.
Wer zum Hinspiel der Relegation gegen den Erstligisten nach Mönchengladbach fahren möchte, der hat die Möglichkeit, Eintrittskarten für diese Begegnung voraussichtlich ab Montag in der Trolli ARENA zu kaufen.
Alle Informationen zum Karten-Verkauf gibt es ab Montag ständig aktualisiert auf der Internet-Seite der SpVgg.
Aber jetzt Schluss mit den Visionen. Alles hängt davon ab, wie die SpVgg und Bochum morgen spielen. Und das Kleeblatt gewinnt, wetten dass?