Fanartikel-Code für das heutige Frankfurt-Spiel

Heute Abend findet um 20.15 Uhr das heiß ersehnte Spiel der Spielvereinigung gegen den Tabellenzweiten Frankfurter Eintracht in der Commerzbank-Arena statt. Bislang wurden gut 35.000 Tickets verkauft. Interessant sind für mich die detaillierten und zum Teil eigenartig anmutenden Verhaltenmaßregeln, die die Fanbetreuung des hessischen Vereins (der ja immer wieder Probleme mit den eigenen Fans hat) an die Besucher ausgibt:

Erlaubte Fanutensilien
– 1 Megaphon (Vorsänger darf den Zaun besteigen)

– 5 Trommeln (unten offen oder einsehbar)
– Kleine Fahnen (bis zu einer Stocklänge von 2m)
– Fanklubbanner / Zaunfahnen (solange der Platz reicht; die Fahnen können aufgrund unserer mündlichen Absprache am vorderen Zaun sowie an den Außenflanken des Gästestehplatzbereichs angebracht werden)
– 50 Doppelhalter (bis zu einer Stocklänge von 2m)
– 10 Schwenkfahnen
Werbung darf nicht überhängt werden. Kommt es zum Abbrennen von Pyrotechnik, trägt dies zu einer Reduzierung der genehmigten Fanutensilien beim nächsten Aufeinandertreffen bei bzw. beschränkt sich möglicherweise dann auf das Tragen von Trikot und Schal.
Bitte transportiert diese Information in Eure Fanszene hinein und weist sie auf ihre Verantwortung hin.
Bei Trommeln und Schwenkfahnen ist eine Aufnahme der Personalien beim Einlass möglich.
Die Mitnahme von Fotoapparaten/ Digitalkameras ist kein Problem, solange es sich dabei nicht um Profiausrüstung handelt. Videokameras sind nicht gestattet.
Rucksäcke und Taschen können nicht ins Stadion mitgenommen werden, außerdem gibt es keine Abgabemöglichkeit. Bauch-/Gürteltaschen sind grundsätzlich erlaubt.
Alkoholkontrollen können auf Sicht, d.h. bei auffallendem Verhalten bedingt durch Alkoholkonsum durchgeführt werden. Eine festgelegte Promillegrenze gibt es nicht.“

Na, habe ich zu viel versprochen? Jetzt weiß jeder Fan Bescheid, wie er sich adäquat auszurüsten hat. Wer unter diesen Umständen keine Lust mehr hat, heute nach Frankfurt zu fahren, der kann sich das Spiel im Fernsehen anschauen. Es wird in voller Länge bei Sport1 und Sky übertragen.

 

2 Kommentare in “Fanartikel-Code für das heutige Frankfurt-Spiel

  1. Herzlich willkommen in der Welt des Profifußballs!
    Da gibt es in der 1. Liga Vereine, die weitaus restriktiver sind. Und da sowieso kaum Füthfans zu Auswärtsspielen fahren (es sei denn, sie finden in Nürnberg statt), betrifft das sowieso nur eine extreme Minderheit.
    BtW: Wurden tatsächlich 4500 Karten für das Derby in Fürth abgesetzt? Das dürfte Auswärtsrekord sein.

  2. Das klingt von Vereinsseite sehr autoritär, aber hier in Frankfurt versucht man alles, um das Gewaltpotenzial zu reduzieren. D.h., je weniger Möglichkeiten wütende Fans haben, Randale zu machen und zu (zer)stören, desto besser. Ich hoffe, das wird heute ein friedliches Spiel und der Bessere gewinnt.

Kommentarfunktion geschlossen.