Erste Liga: Dauerkartenverkauf beginnt in Fürth

Endlich ist es so weit: Die Spielvereinigung startet am Samstag, 14. Juli, um 10 Uhr an den Vorverkaufsstellen, über die Ticket-Hotline und den Online-Shop mit dem freien Verkauf von Dauerkarten für die kommende – ihre erste – Bundesliga-Saison. Fans des Kleeblatts müssen am Samstag vermutlich Geduld mitbringen, denn der Run auf die Tickets wird bestimmt riesig sein. (Allerdings nicht ganz so schlimm wie  – auf unserem Foto – beim freien Verkauf der Restkarten für das DFB-Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund im März). Vorbestellungen oder Reservierungen sind leider grundsätzlich nicht möglich. Die Dauerkarten können ausschließlich hier erworben werden:
• Trolli ARENA, Kassenhaus Nord, Laubenweg 60, Fürth
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 18 Uhr, Samstag 10 Uhr bis 16 Uhr
• Franken Ticket, Kohlenmarkt 4, Fürth
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 19 Uhr, Samstag 10 Uhr bis 16 Uhr
Man bezahlt die Saisontickets an den Kassenhäusern oder bei Franken Ticket entweder bar oder mit EC-Karte. Und: Im freien Verkauf können maximal vier Dauerkarten pro Person erworben werden. Am bequemsten ist die Bestellung der Dauerkarte im Internet über den Online Ticket-Shop der SpVgg.
Wie immer: Dauerkarteninhaber der letzten Saison haben natürlich ein Vorkaufsrecht auf ihren angestammten Platz.
Leider: DFB-Pokalheimspiele der SpVgg in der Saison 2012/13 sind nicht in der Dauerkarte enthalten.
Fazit: Also entweder am Samstag früh raus und Geduld mitbringen oder aber an den PC setzen und online kaufen. Auf jeden Fall aber nicht von den – natürlich, das Kleeblatt ist ja jetzt erstklassig – erhöhten Preisen abschrecken lassen! Dazu findet Ihr hier mehr Informationen.

3 Kommentare in “Erste Liga: Dauerkartenverkauf beginnt in Fürth

  1. Lustig ist das schon am Kohlenmarkt mit einem Hocker bewaffnet unter Fans in der Schlange zu warten….

  2. Bin ich froh das ich meine Karte ganz relaxt am Abend ohne eine Minute zu warten holen konnte 🙂

Kommentarfunktion geschlossen.