Kleeblatt am Samstag gleichzeitig gegen Dortmund und Stuttgart!

Wenn man der Programmzeitschrift „TV Spielfilm“ glauben darf, kommt am Samstag, 17. November 2012, auf die Spielvereinigung eine übermenschliche Anstrengung zu: Dort ist in der Vorankündigung für die Fernsehsendung „Bundesliga“ um 18.30 Uhr im Ersten Programm zu lesen:  Der Bundesliga-Aufsteiger Fürth tritt am 12. Spieltag um 15.30 Uhr bei Borussia Dortmund an. Und empfängt – ebenfalls um 15.30 Uhr – im Fürther Ronhof den VfB Stuttgart. Ich befürchte, dass Trainer Mike Büskens bei der Verteilung seiner Spieler für die beiden Partien ganz schön zu knabbern hat. Wird Asamoah in Dortmund auflaufen und steht Max Grün in der Trolli ARENA im Tor? Oder muss der Fürther Keeper lieber die (zu erwartenden) Torschüsse von Robert Lewandowski oder Marco Reus parieren. Ich bin mal gespannt!