„IRON-MIKE-HONOR AND RESPECT-DAY“

Foto: K. HarderAm kommenden Samstag, 9. März 2013, findet ab 12.00 Uhr in der Fürther Gustavstraße eine besondere Aktion von Kleeblatt-Fans statt: Anlässlich des für Mike Büskens neu geschaffenen Ehrentags – dem „Iron-Mike-Honor & Respect-Day“ – wollen Anhänger der Spielvereinigung Video-Botschaften für den „Aufstiegs-Coach“ aufnehmen. Die will man dann zusammen mit besten Wünschen und ein paar persönlichen Schreiben Mike Büskens in Gelsenkirchen zukommen lassen. Mit dabei wird voraussichtlich auch der Fürther Oberbürgermeister Thomas Jung sein.
Der Event wird vor und im „Gelben Löwen“ stattfinden, der seit der legendären Aufstiegsfeier am 16. April 2012 zum erklärten Kultlokal der Kleeblatt-Szene avanciert ist. „Schließlich fand hier auch die größte Party statt, die unser FÄDD je feiern durfte“.
Wer also Lust hat, dem beurlaubten Kleeblatt-Trainer Büskens etwas Persönliches nach Gelsenkirchen zu übermitteln, ist hier genau richtig. „Wer einfach nur’n GRÜNER vor’m „HoppenHEIMSPIEL“ mit uns zischen möchte, um auf den bevorstehenden HEIMSIEG anstossen zu können, natürlich auch. Zusammen marschieren wir anschließend zum Ronhof“, so die Veranstalter/-innen auf youtube.
Ich finde, eine witzige Aktion. Denn  – sind wir mal ehrlich: Hat man sich in Fürth eigentlich angemessen von Mike Büskens verabschiedet?

2 Kommentare in “„IRON-MIKE-HONOR AND RESPECT-DAY“

  1. Verdammt schade, dass man von solchen Aktionen erst hinterher etwas mitbekommt! Ich wäre dabei gewesen und ich hätte ihm gerne gedankt und gesagt, dass ich die Art und Weise schier unerträglich finde, wie er abserviert wurde! Mein Fanherz wird auf eine harte Zerreißprobe gestellt.

  2. Eben – es ist unglaublich, wie undankbar die Stadt und v.a der SpVgg Greuther Fürth und sein Präsident mit diesem grandiosen Trainer umgesprungen ist

Kommentarfunktion geschlossen.