Noch eine Stunde bis zum Anpfiff

Es dauert nur noch knapp 60 Minuten bis zum Anpfiff in der Trolli Arena. Dann beginnt das entscheidende Spiel für das Kleeblatt gegen den SV Sandhausen um den Aufstieg in die Bundesliga. Die Partie wird ausverkauft sein.  Wer jetzt noch kein Ticket hat, der muss sich das Spiel woanders ansehen.
Heute morgen um 10 Uhr fand der Saisonabschluss-Gottesdienst in der St. Michael-Kirche statt. Viele ehrwürdige Honoratioren der Stadt und Veranwortliche der Spielvereinigung waren mit ihren Familien gekommen, um sich die ganz auf Fußball abgestimmte Predigt von Dekan Jörg Sichelstiel anzuhören. Er fand die richtigen Worte – eine Gratwanderung zwischen Pro und Contra Fußball und brisanten Themen wie Menschenwürde und Fairness rund um das Geschäft mit dem Ball. Viele Gottesdienstbesucher hatten passende Accessoires an, so z.B. grüne Pumps zu weißem Blazer mit weiß-grünem Tuch oder gedeckte Anzüge in Kombination mit einem Greuther-Fürth-Schal.

Ab 12 Uhr marschierten dann Fürther Kleeblattanhänger gemeinsam vom Rathaus in Richtung Ronhof. Sie wollten vor allem auch lautstark und mit Transparenten zeigen, dass ihnen daran läge, wenn aus der Trolli Arena wieder ein Sportpark Ronhof würde. Der Verkehr war längere Zeit blockiert, vorbeifahrende Auofahrer machten aus dem Fenster Erinnerungsfotos mit dem Handy.

In knapp drei Stunden wissen wir, wer direkt in die erste Liga aufgestiegen ist und wer nicht. Natürlich würde ich es der Spielvereinigung wünschen, dass sie es direkt ohne Relegationsspiel schafft. Aber wie sagte Pfarrer Sichelstiel so treffend: Die Paderborner Mannschaft und deren Fußballfans sind ja auch nur Menschen, die unseren Respekt und Achtung verdienen.