Weiß-grüne Kaffeestunde im SAMOCCA

Gestern habe ich in unserem Greuther-Weiber-Blog angekündigt, dass die Spielvereinigung heute anlässlich der Aktion „Das Kleeblatt fürs Leben“ im Fürther Café SAMOCCA in der Neuen Mitte mit den Spielern Marco Caligiuri und Robert Zulj, Coach Stefan Ruthenbeck und OB Thomas Jung Gäste bewirtet. Das Ambiente in diesem Kaffeehaus ist super – man sollte unbedingt mal hingehen. Die kulinarischen Genüsse sind hervorragend. Und man kann richtig gut entspannen.

Einige Kleeblattfans hatten heute auch hingefunden. Obwohl die Uhrzeit – 14 bis 15.30 Uhr – für die meisten nicht optimal war. Und: Es hat allen Spaß gemacht. Hier sind ein paar Foto-Impressionen.

SAMOCCA

Gruppenfoto mit SAMOCCA-Team und Kleeblattprofis

SAMOCCA_2

Begrüßung

SAMOCCA_4

OB Thomas Jung, Kapitän Marco Caligiuri und Robert Zulj werden stilecht ausgestattet

SAMOCCA_Zulj

Perfekte Bedienung durch den Torjäger Robert Zulj

SAMOCCA_Caligiuri_Greutherweiber

Und das war der erhoffte Cappuccino Oriental – von Marco Caligiuri serviert

1 Kommentar in “Weiß-grüne Kaffeestunde im SAMOCCA

Kommentarfunktion geschlossen.