Alle in Weiß zur Saisoneröffnung!


Das erste Spiel der Saison 2018/19 kommt immer näher. Am Samstag, 4. August, ist es endlich so weit: Die Spielvereinigung empfängt um 15.30 Uhr den SV Sandhausen zu Hause im Ronhof. Schon diese erste Begegnung verspricht spannend zu werden, die Sandhausener haben die letzte Spielzeit immerhin auf dem 11. Tabellenplatz abgeschlossen.
Die ganze Stadt Fürth stimmt sich nach und nach auf den Start in der Zweiten Liga ein. Der Fanklub Stradevia 907 (Ableitung vom Italienischen: Strada della Vita = Straße des Lebens. Im weitesten Sinne steht „Stradevia“ für den Lebensweg, den die Klubmitglieder mit/für der/die SpVgg und die Kleeblattstadt gehen. 
907 steht für den Anfang der Postleitzahl Fürths) appelliert an alle Kleeblattfans, zum Saisonauftrakt und zum DFB-Pokalspiel gegen Borussia Dortmund am 20. August in Weiß zu kommen. Tragt euren Teil dazu bei, dass gegen den SV Sandhausen der Sportpark gut besucht ist und gegen den Champions League Teilnehmer aus Dortmund nicht gelb, sondern weiß die dominierende Farbe im Ronhof ist, so steht es auf der Website der Stradevia 907. Zu diesem Zweck hat Stradevia einen kurzen Videoclip produziert, der beim Ansehen Gänsehautgefühle hervorruft.  Vielleicht gelingt es auf diese Art ja, dass möglichst viele Fußballfans nicht nur Dauerkarten, sondern auch Tagestickets kaufen und dann beim Saisonstart mit weißer Kleidung zahlreich im Stadion erscheinen. Denn das hätten sie doch verdient – unsere Kleeblatt-Profis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um zu überprüfen, dass Sie eine reale Person und kein Spam-Roboter sind, lösen Sie bitte vor dem EINTRAGEN die nachfolgende kleine Rechenaufgabe, das sogenannte CAPTCHA *