Es kann nur besser werden!

Nein, das war kein Grund zum Jubeln – trotz großer Saisoneröffnungsfeier. Die Fürther haben sich von den Stuttgartern im wahrsten Sinne des Wortes von der ersten Minute an (0:1) überrollen lassen. Erst gegen Spielende haben sich die Kleeblätter ein wenig aufrappeln können und gezeigt, dass sie dem weit überlegenen VfB Stuttgart doch noch ein bisschen was entgegenzusetzen hatten. Doch da war es zu spät. Einen Ehrentreffer hätten sie zwar durchaus verdient gehabt, aber Jens Lehmann hatte kein Erbarmen, und es blieb am Schluss beim 0:5 – schade!!

Fazit dieses Vorbereitungsspiels: Es kann nur besser werden! Aber manchmal ist es beim Fußball ja auch wie im Theater: Wenn die Generalprobe schiefläuft, klappt es bei der Premiere umso besser. Hoffen wir mal, dass wir über dieses T-Shirt, das wir heute nicht nur einmal im Stadion gesehen haben, bald schon wieder lachen können!