Sind die Kleeblätter harte Hunde?

Ein Großteil des Vereins der Spielvereinigung weilt derzeit im österreichischen Kitzbühel. Der Ort, wo sich Schicki-Micki trifft, der Location für einige Filme und Serien ist (z.B. „Soko Kitzbühel“ im ZDF),  und wo im Winter das spektakulärste Skirennen der Welt auf der Streif stattfindet. Im Trainingslager der Kleeblätter könnte es also eigentlich so schön sein, wenn nicht der Wetterbericht für Tirol derzeit so ernüchternd  wäre:  Morgen und am Samstag liegen die Temperaturen zwischen 10 und 20 Grad. Und: Regenschauer.

20100728_tl_spvgg_0073Da die Spieler der SpVgg aber harte Hunde sind – das ist auf dem Foto vor einer Bergkulisse in Wolken offensichtlich -, wird sie das Wetter am Donnerstagabend beim ersten von zwei Testspielen im Trainingslager wohl wenig stören. Um 18 Uhr wird auf der Anlage des SC Mittersill die Partie gegen Al Ain Club aus den Vereinigten Arabischen Emiraten angepfiffen. Noch interessanter ist aber wohl die Begegnung am Samstag um 17 Uhr in Saalfelden. Die Kleeblätter treffen in einem Freundschaftsspiel auf den Erstligisten TSG 1899 Hoffenheim. Übrigens: Das Stadion der Hoffenheimer- die Rhein-Neckar-Arena –  ist ja wirklich imponierend. Auf dem Weg nach Frankreich habe ich es bewundert. Es liegt in voller Pracht an der Autobahn A6 bei Sinsheim.

Und noch eine kurze Information für all jene, die auch jetzt schon an die neue Saison denken: Heute beginnt der Kartenvorverkauf für das DFB-Pokalspiel gegen Eintracht Braunschweig. Sitzplatzkarten für diese Begegnung, die am 14. August um 19.30 Uhr angepfiffen wird, gibt es zum Preis von 15,50 Euro für Vollzahler. Stehplatzkarten sind sowohl für Vollzahler als auch für Ermäßigte erhältlich und kosten 11,50 Euro bzw. 10,50 Euro. Die Tickets können bis einschließlich Mittwoch, 11. August, im Kleeblatt-Fanshop „Greuther Teeladen“ in der Trolli ARENA gekauft werden.