Pimp your home im Kleeblatt-Look

Greuther-Weiber sind – wie der Name schon sagt – weiblich. Und da sollte man sich (um dem KKK-Klischee zu entsprechen) über eine frauenfreundliche Aktion der Spielvereinigung wohl freuen: Einen Monat lang konnten alle Kleeblatt-Fans bei einem Einkauf im Online-Shop an einer ganz besonderen Verlosung teilnehmen. Zu gewinnen gab es eine Küche im weiß-grünen Design. Aus allen Teilnehmern wurde nun die Gewinnerin gezogen. Barbara Sattler aus Forchheim ist die glückliche Siegerin. Am vergangenen Samstag wurde ihr  die Designer-Küche im Kleeblatt-Look übergeben.
Die Küche mit Edelstahl-Spülbecken, Edelstahl-Dunstabzugshaube und weiss-gruene-Wohnung Cerankochfeld hat insgesamt eine Länge von 3,10 Metern und zeigt an der Nischenrückwand die Fürther Skyline sowie das Kleeblatt-Logo und den Schriftzug der Spielvereinigung. Die Küche kostet regulär… Na, wieviel wohl? Natürlich 1903 (!) Euro. Die stolze Gewinnerin ist übrigens seit vielen Jahren treuer Fan des Vereins und in dieser Saison auch Dauerkartenbesitzerin für die Spiele im Stadion am Laubenweg.

Das hat schon etwas, sich in der Wohnung oder im Haus so eine weiß-grüne Kleeblattküche hinzustellen. Aber ich kenne Fans der Spielvereinigung, die noch ganz andere Accessoires zu Hause haben. Da gibt es Bettwäsche, Toaster, Grillsets und Duschvorhänge. Man kann auch sein Wohnzimmer mit einer Kleeblattbordüre (Foto aus dem Shop), einem Wandtattoo oder einer weiß-grünenEdelstahlleuchte schmücken. Wem also daran liegt, dass sein ganzer Alltag im Kleeblatt-Design erstrahlt, der kann sich voll ausleben. „Pimp your home“ ist das Motto!