Es steht mehr zur Wahl

ballot.jpgEs geht am heutigen Tag um einiges mehr als „nur“ ums Weisse Haus. Der gesamte Kongress , 35 Senatoren und elf Gouverneure müssen neu gewählt werden. Und die Mehrheiten im Kongress und Senat entscheiden dann auch, wie wirkungsvoll der neue (Obama?) Präsident regieren kann.

Hinzu kommen in allen Bundesstaaten und Gemeinden Volksabstimmungen. Die reichen zum Beispiel hier in Kalifornien von einem Verbot der gleichgeschlechtlichen Ehen, über eine Verbesserung der Käfighaltung von Schlachttieren bis hin zu einer weiteren staatlichen Anleihe zum Bau eines Hochgeschwindigkeitszuges im Central Valley.

erklaerung.jpgDann gibt es noch lokale „Ballots“, wie hier in Oakland, wo der Bürgermeister noch mehr Geld in die Polizei stecken will, denn die Kriminalitätsrate steigt und steigt…Eigentlich müsste man da ja zustimmen, wenn er das nicht schon mehrmals in der Vergangenheit gemacht hätte. Irgendwie scheint mir, hat er keinen Plan, wie man die hohe Mordrate senken soll. Also, man sollte heute durchaus auch auf die anderen Entscheide in den USA achten….Denn dort wird auch klar, in welche Richtung die Amerikaner in den nächsten Jahren gehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um zu überprüfen, dass Sie eine reale Person und kein Spam-Roboter sind, lösen Sie bitte vor dem EINTRAGEN die nachfolgende kleine Rechenaufgabe, das sogenannte CAPTCHA *