Die Grundfesten Amerikas sind erschüttert

1160387377_1761.jpgDie US Post will Zehntausende von Jobs streichen, der Paketdienst DHL streicht im ganzen Land Stellen, die amerikanische Automobilindustrie schliesst gleich mehrere Fabriken auf einmal. Die Arbeitslosenquote in den USA steigt und steigt.

Nun hat auch die christliche Organisation „Focus on the Family“ 200 Mitarbeiter entlassen. In der 31jährigen Geschichte wurden damit zum ersten mal massiv Jobs gestrichen. Die allgemeine Wirtschaftslage und mangelnde Spenden haben Focus-Gründer James Dobson dazu gezwungen. „Focus on the Family“ ist eine Bastion der Christlich-Konservativen in den USA, die erst jüngst mit ihrem Einsatz gegen gleichgeschlechtliche Ehen in Kalifornien Schlagzeilen gemacht haben.

Die Wirtschaftskrise ist in allen Teilen der amerikanischen Gesellschaft angekommen. Als Fussnote kann man da nur die Nachricht aus dem Valley um LA lesen, dass mittlerweile auch die Porno-Branche Absatzprobleme hat und radikal die Anzahl von Neuproduktionen zurück fährt. Nackte Tatsachen auch im Nacktgeschäft.

0 Kommentare in “Die Grundfesten Amerikas sind erschüttert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um zu überprüfen, dass Sie eine reale Person und kein Spam-Roboter sind, lösen Sie bitte vor dem EINTRAGEN die nachfolgende kleine Rechenaufgabe, das sogenannte CAPTCHA *