Weltrekord im SMS Texten

217,000 SMS haben zwei Freunde aus Pennsylvania im März verschickt und sich damit den Weltrekord gesichert. Boah, wat’ne Leistung. An einigen Tagen wurden bis zu 7000 Messages verschickt, teils bloss Ein-Wort-Nachrichten oder Zeichen wie :-). Die beiden hatten schon vorher wie die Bekloppten getextet und irgendwann kam man auf die Idee, das ganze doch mal bis zum Fingerglühen zu treiben. Eine kurze Recherche ergab, dass der Weltrekord bis dahin bei 182,000 SMS lag, der 2005 von Deepak Sharma in Indien aufgestellt wurde. Und den könnte man sich doch schnappen, dachten sich die beiden Fingerfertigen.

Im März war es dann soweit. 31 Tage lang wurde getextet, einige Messages sogar mehrfach hintereinander, damit man die benötigten Zahlen pro Tag erreichen konnte. Nun bekam aber einer der beiden eine saftige Rechnung ins Haus geschickt. Ein dicker Karton von T-Mobile enthielt eine Auflistung aller SMS und dazu die Aufforderung, 26,000 Dollar dafür zu bezahlen. Doch die beiden hatten glücklicherweise einen Vertrag über „unlimited“, also unbegrenzte SMS, abgeschlossen. Von daher musste das Unternehmen die Rechnung wieder zurücknehmen. Die beiden Weltrekordler hoffen nun für ihre sagenhafte und tolle Leistung auf einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um zu überprüfen, dass Sie eine reale Person und kein Spam-Roboter sind, lösen Sie bitte vor dem EINTRAGEN die nachfolgende kleine Rechenaufgabe, das sogenannte CAPTCHA *