Germany is Wunderbar

Muss man mal ganz ehrlich sagen, Washington DC ist eine schöne Stadt. Zumindest der Teil, den ich zu sehen bekomme. Georgetown, Dupont Circle, Regierungsviertel, Embassy Lane. Ich laufe immer ganz fasziniert durch die Straßen. Nur die Schwüle macht mir zu schaffen.

Ich bin mal wieder für ein Fest hier. Die europäischen Botschaften haben ihr alljährliches “Open House”, ihren Tag der Offenen Tür mit Sprache, Kultur, Tourismus, Aktivitäten. Und ich darf wieder die musikalische Untermalung in der deutschen Botschaft liefern. Also Musik zwischen NDW und Unheilig. Mehr Mainstream, also keine Sorge, dass ich hier mit den schrägen Tönen ankomme, die ich so manchmal in der Radio Goethe Sendung bringe. Freue mich schon drauf und werde später an dieser Stelle mehr davon berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um zu überprüfen, dass Sie eine reale Person und kein Spam-Roboter sind, lösen Sie bitte vor dem EINTRAGEN die nachfolgende kleine Rechenaufgabe, das sogenannte CAPTCHA *