Es kann noch schlimmer kommen!!!

Romney, Santorum, Gingrich, Paul…vier Kandidaten, von denen man sich keinen einzigen im Weißen Haus vorstellen möchte. Doch es kann noch schlimmer kommen. Oh ja, richtig geraten. Sarah Palin spielt derzeit ein Szenario durch, das mir Angst und Bange macht. Im Falle, dass keiner der Kandidaten bis zum Parteitag im August die notwendigen 1144 Delegiertenstimmen auf sich ziehen kann, um eine Mehrheit zu haben, könnte es zu einer offenen Abstimmung kommen. Dann wäre es durchaus möglich, dass der Parteitag weitere Kandidaten zuläßt. Und Sarah Palin, die sich gerne selbst als Retterin der Konservativen in den USA preist, könnte zur Kandidatur aufgefordert werden. Das „Darling“ der Tea-Party Bewegung hätte damit die Chance auf der Überholspur die Kandidatur der GOP zu bekommen. Auf dieses Szenario angesprochen meinte Palin: „Alles ist möglich. Ich schließe keine Türen, die offen sein könnten. Ich plane auf dem Parteitag zu sein“.

 

 

2 Kommentare in “Es kann noch schlimmer kommen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um zu überprüfen, dass Sie eine reale Person und kein Spam-Roboter sind, lösen Sie bitte vor dem EINTRAGEN die nachfolgende kleine Rechenaufgabe, das sogenannte CAPTCHA *