Das Ende des deutschen Radios

Nur noch 33 deutsche Radiosendungen gibt es in den USA. Das Ende des deutschen und deutschsprachigen Rundfunks in Amerika ist damit in Sicht. Anfang der 70er Jahre gab es noch weit über 120 Programme, die fest verankert waren in der deutschen Community. Etliche der Radiomacher produzierten darüberhinaus auch noch lokale Fernsehprogramme auf offenen Kanälen, finanziert durch Werbung von Lufthansa, Siemens, dem deutschen Feinkostladen, Metzger und Automechaniker an der Ecke.

Doch das ist lange vorbei. Moderatoren und Hörer sind ins Alter gekommen. Etliche der „Hosts“ sind über 80. Erst am vergangenen Sonntag verabschiedete sich Gunter Auerbach zum letzten mal am Ende seiner Sendung. Er war seit 1966 on-air. Damit gibt es nur noch 32 Sendungen. Die Deutschen in Amerika verlieren mit jedem Programm ein wichtiges Teilstück ihrer Geschichte. Ein paar deutschsprachige Zeitungen dümpeln vor sich hin. Die wenigen Radioprogramme werden auch bald verschwinden. Das wars dann. Schluß. Aus die Maus.

Und ja, vielleicht muß es so kommen, vielleicht muss es so sein. Wenn kein Interesse mehr da ist, wenn kaum noch Hörer einschalten, wenn junge oder jüngere Deutsche sich nicht verpflichten lassen wollen, an jedem Wochenende eine Sendung zu moderieren, und das auch noch kostenlos, dann ist es wohl Zeit, das Licht im Sendestudio auszumachen. Doch was sehr, sehr bedauerlich ist, ist die Tatsache, dass einfach Schluß ist und nichts von der reichen deutschen und deutschsprachigen Rundfunkgeschichte in Amerika dokumentiert wurde. Die USA sind ein Land der Immigranten. Jeder, egal woher er kam, brachte etwas mit in diesen Multikulti Hexenkessel. Die Medien der Zuwanderer dokumentierten genau das. Der Einfluss und die Bedeutung der ethnischen Medien wurde einfach übersehen von „Mainstream America“. Die Sendungen wurden so gut wie nie aufgezeichnet, es gab keine Hörerbefragungen, keine Analysen, keine wissenschaftlichen Untersuchungen. Schade, denn damit geht ein wichtiger Teil der amerikanischen Geschichte für immer verloren.

Hier eine kürzlich aktualisierte Liste der noch ausgestrahlten Radioprogramme in den USA (Quelle Kent Williams, November 2012):

New York:
German Hit Parade
Monday, 8:00 – 9:00 pm ET
Wednesday, 8:00 – 9:00 pm ET
Thursday, 4:00 – 5:00 am ET
WHPC 90.3 FM (New York City-Garden City)
Uwe Riggers
German Hour
Sunday, 10:00 – 11:00 am ET
WKNY 1490 AM (Kingston)
Hans Safer
German Radio Program (Federation of German-American Societies)
Saturday, 2:00 – 4:30 pm ET
WGMC 90.1 FM (Rochester)
George Hoffmann
The German Show
Sunday, 4:00 – 5:00 pm ET
WXRL 1300AM (Buffalo)
Herman Endres Jr.

Pennsylvania:
The German Austrian Show
Sunday, 9:00 – 9:30 am ET
WGPA 1100 AM (Bethlehem)
Bud Williams
German American Program
Sunday, 10:00 am – 12:00 pm ET
WNWR 1540 AM (Philadelphia)
German Hour
Sunday, 4:00 pm – 5:00 pm ET
WPIT 730 AM (Pittsburgh)
Heino Coelle

Ohio:
German Radio Hour
Saturday, 8:00 – 9:00 pm ET
WCPN 90.3 FM (Cleveland)
Joe Wendel
Lustige Musikanten German Program
Sunday, 10:00 am – 12:00 pm ET
WCSB 89.3 FM (Cleveland)
Joe Wendell & Ruth Kleine Marino
German Variety Show
Sunday, 1:00 pm – 2:00 pm ET
WDLW 1380AM (Cleveland)
George Jerjev
German Musical Variety Show
Sunday, 2pm – 3pm ET
1330 WELW AM (Cleveland)
Judy Wehner-Moran
German Radio Program
Tuesday 6-9pm ET
Sundays 4 – 5pm ET
WKTX -AM 830 (Youngstown)
Herb Haller & Hilde Kobetitsch
German-American Show
Sunday, 9:00 am – 11:00 am ET
WCWA 1230AM (Toledo)
WIOT 104.7FM (Toledo)
Tim Pecsenye & Jack Renz
German Tunes of the Queen City
Wednesday, 5:00 – 8:00 pm ET
WAIF 88.3 FM (Cincinnati)
Dieter Waldowski & Gebhard Erler
Over the Rhine Showcase
Sunday, 2:00 – 6:00 pm ET
WOBO 88.7 FM (Cincinnati)
Jim King
Wolf’s International Musica
Wolfgang’s Musikalische Kammer
Wednesday, 1:00 -3:00 pm ET
WVQC 95.7FM (Cincinnati)
Wolfgang Grossmann

Indiana:
German Music Hour
Sunday, 4:00 – 5:00 pm ET
WICR 88.7 FM (Indianapolis)
Manfred Witt

Illinois:
Deutschland Echo
Saturday, 9:00 – 11:00 am CT
Sunday, 9:00 – 11:00 am CT
WNWI 1080 AM (Chicago)
Armin Homann

Wisconsin:
Heimatecho
Saturday, 8:00 – 9:00 am CT
WJYI-AM JOY1340 (Milwaukee)
Bob Ziegenbein
Continental Showcase
Saturday, 1:00 – 4:30 pm CT
WJYI-AM JOY1340 (Milwaukee)
Robert Deglau
Bethany Lutheran Church Service (in German)
Saturday, 4:30 – 5:00 pm CT
WJYI-AM JOY1340 (Milwaukee)
Eberhard Klatt
German Music Program
Monday-Friday, 4:30 – 5:00 pm CT
WTKM-FM 104.9 (Hartford)
Hallo Deutschland
Sunday, 9:00 – 10:00 pm CT
WTKM-FM 104.9 (Hartford)
Bob Zigenbein

Missouri:
German Talk Radio
Sunday, 2:00 – 3:00 pm CT
WEW 770 AM (St. Louis)
John McKinistry
German Hit Parade
Sunday, 2:30 – 5:00 pm CT
WGNU 920 AM (St. Louis)
Alfred Goerlich

Virginia:
Gemuetlichkeit
Saturday, 1:00 – 2:00 pm ET
WKGM 940AM (Norfolk)
Inge Fischer-White

Florida:
Deutsche Funksendung / German Radio Show
GRS (Tampa – Online only at: germanradioshow.com)
Susanne Nielsen
German Interlude
Sunday, 5:15 – 6:00 pm ET
WPIO 89.3 FM (Titusville)
Ruth Mlodzianowski

Texas:
German Radio Texas Style (since 1953)
GRTS (New Braunfels/San Antonio – Online only at: nbgermanmusic.com)

Colorado:
Musical Greetings From Germany
Sunday, 12:00 – 3:00 pm MST
GRTVD (Denver – Online only at: www.grtvd.com)
Gunter Auerbach

Nevada:
Las Vegas German Show
Sunday, 9:00 – 11:00 am PT
KLAV AM 1230 (Las Vegas)
Silvia Brunn

California:
Excelsior German Radio Show
Sunday, 10:00 – 11:30 am PT
AM 1400 KVTO (San Francisco)
Marie Hoffmann & Anthony Schaller

Radio Goethe (syndicated)
Arndt Peltner

 

 

1 Kommentar in “Das Ende des deutschen Radios

  1. Correction:
    Nur noch *34* deutsche Radiosendungen gibt es in den USA.

    CALIFORNIA
    German Radio Broadcast
    Sunday, 2:00 – 4:00 pm PT
    KUCI 88.9 FM & ONLINE: kuci.org (University of California, Irvine)
    Requests: 949-824-5824
    Facebook: /GermanRadioBroadcast
    Playlists: GermanRadio.kuci.org
    ///Dagmar Klaus///

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um zu überprüfen, dass Sie eine reale Person und kein Spam-Roboter sind, lösen Sie bitte vor dem EINTRAGEN die nachfolgende kleine Rechenaufgabe, das sogenannte CAPTCHA *