Wait a minute Mr. Postman

Man stelle sich vor, es ist Samstag und der Briefträger klingelt nicht mehr zweimal, nicht mal einmal, überhaupt nicht mehr. Ab August wird der „Postal Service“ in den USA nur noch fünf Tage in der Woche Briefe austragen. Von Montag bis Freitag, Samstag soll der Briefkasten leer bleiben. Emails, SMS und das Internet haben der Post in den letzten Jahren hart zugesetzt, allein im letzten Jahr machte USPS 15,9 Milliarden Dollar Minus.

Seit Jahren schon wird versucht, den Samstag zu streichen. Bislang hatten die Postler allerdings kein Glück mit ihrem Plan, denn der US Kongress muß diesem Vorhaben zustimmen. Nun scheint es zu klappen, auch wenn die US Post keine Steuergelder erhält, die Zustimmung aus Washington muß sein. Die Zahl von zwei Milliarden Dollar, die pro Jahr eingespart werden könnten, wenn die Briefzustellung nur noch von Montag bis Freitag durchgeführt wird, scheint bei Demokraten und Republikanern zu ziehen.

Interessanterweise sollen allerdings auch weiterin Pakete am Samstag zugestellt werden, denn in diesem Bereich wuchs der Service der Post um 14 Prozent in den vergangenen drei Jahren. Hier schreibt man durchaus schwarze Zahlen. In Zukunft also dran denken, wer einen Brief verschickt, sollte ihn als Paket aufgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um zu überprüfen, dass Sie eine reale Person und kein Spam-Roboter sind, lösen Sie bitte vor dem EINTRAGEN die nachfolgende kleine Rechenaufgabe, das sogenannte CAPTCHA *