Zupf die Saiten, Dieter!

Dieter Bornschlegel ist ein Ausnahmegitarrist. In den 70er Jahren spielte er mit Guru Guru und Atlantis. Seitdem zupft er alleine seine Songs. Ich habe ihn durch sein Projekt „Dein Schatten“ kennengelernt, bei dem er der „Neuen Deutschen Härte“ seinen eigenen Stempel aufdrückte. Und das kam richtig gut an, sowohl in den USA und Kanada wie auch in Russland. Wenn „Dein Schatten“ im Programm von „Radio Goethe“ lief, folgten Rückmeldungen und Fragen „wer ist das?“.

Doch auch das ist schon ein paar Jahre her. Dieter Bornschlegel ist aber Musiker durch und durch und kann es einfach nicht lassen. Er besticht durch seine ganz eigene Art und Weise Gitarre zu spielen. Seinem Spiel zu folgen ist beeindruckend, man fragt sich, zumindest ich als Laie, wie er das macht. Leider bin ich Anfang März nicht vor Ort, aber ich hoffe, die Löwenbar in der Fürther Gustavstraße wird am kommenden Donnerstag, den 5. März, brechend voll sein, wenn Dieter Bornschlegel die Gitarre auf seinen Schoß legt.

YouTube Preview Image

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um zu überprüfen, dass Sie eine reale Person und kein Spam-Roboter sind, lösen Sie bitte vor dem EINTRAGEN die nachfolgende kleine Rechenaufgabe, das sogenannte CAPTCHA *