Diesen Fahrer sollte man fahren lassen

Nett verziertes Auto im Straßenverkehr.

Gestern fuhr ich hinter diesem Wagen her. Dicker Verkehr, ständig stand ich und hatte Zeit die vielen Aufkleber zu lesen, die da vor mir prangten. Eine ungewöhnliche Auswahl für die politisch eher liberale und progressive San Francisco Bay Area. Aber dieser Fahrer machte deutlich, dass er weder etwas von der Regierung halte, noch sich irgendwelche Vorschriften machen lasse. Vor allem das Thema Waffen scheint ihn zu interessieren, denn niemand dürfe ihm dieses (vermeintliche) Grundrecht strittig machen. So zumindest die klare Ansage seiner unzähligen „Bumper Stickers“. Am aussagekräftigsten fand ich den Aufkleber „Gun Control – Made the Holocaust possible. No More Nazi Gun Control Laws“. Da mußte ich einfach ein Bild machen, in der Hoffnung, dass der Fahrer mich nicht in seinem Rückspiegel entdeckt und mich für einen Agenten Obamas hält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um zu überprüfen, dass Sie eine reale Person und kein Spam-Roboter sind, lösen Sie bitte vor dem EINTRAGEN die nachfolgende kleine Rechenaufgabe, das sogenannte CAPTCHA *