Trump ist Gott

Eigentlich signiert man ja als Autor nur seine eigenen Bücher. Von daher ist es zumindest etwas verwunderlich, dass Donald Trump bei seinem kürzlichen Besuch in Alabama gleich in mehreren Bibeln seine Unterschrift reinkritzelte. Natürlich verteidigten seine Anhänger ihn gleich und erklärten, Trump habe nur das unterschrieben, was ihm hingehalten wurde und nicht signierte Bibel-Kopien unters Volk gebracht. Auch wurde darauf hingewiesen, dass Melania Trump ebenfalls in der Heiligen Schrift unterzeichnete. Ob es das nun besser macht, sei dahingestellt. Aber Trump scheint ja schon seit langem auf einer göttlichen Mission im Land zu sein. Foto: Reuters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um zu überprüfen, dass Sie eine reale Person und kein Spam-Roboter sind, lösen Sie bitte vor dem EINTRAGEN die nachfolgende kleine Rechenaufgabe, das sogenannte CAPTCHA *