Erinnerung an das Unvorstellbare

Radio Goethe Magazine - Kristallnacht     

Heute bekam ich eine Mail von „Public Radio Exchange“ (PRX), dass eine Radiostation in Iowa eine ältere „Radio Goethe Magazine“ lizensiert hat. Es war die Sendung, die ich vor ein paar Jahren zum 70. Jahrestag der Kristallnacht produziert hatte. Ein klangreicher Versuch, Stimmen von damals hörbar zu machen. Die der Täter und die der Opfer.

In der sogenannten Kristallnacht sollte wohl endgültig jedem Deutschen klar geworden sein, dass das Nazi-Regime auf Hass, Mord, Verunglimpfung und Verfolgung aufbaute. Nichts blieb nach dieser Nacht wie es war. Die brennenden Synagogen, die zerschmetterten Ladenfronten jüdischer Händler, die Ausmerzung alles Jüdischen deutete am 9. November 1938 auf die „Endlösung“ hin.

Hier diese Sendung mit Originaltönen von damals.

Das 1,5 Millionen Dollar Comic Heft

Superman Nummer 1Wo sind meine Marvel Comics, wo meine alten Mad Heftchen….wobei, ich hatte nie die Nummer eins einer Ausgabe. Für meine Heftchen bekäme ich auf dem Trempelmarkt vielleicht gerade noch ein paar Groschen, aehm, Cent.

Schlappe 1,5 Millionen Dollar hat nun das erste Heft von Superman bei einer Auktion in New York gebracht. Eineinhalbmillionendollar…..irre! Ursprünglich kostete es im Jahr 1938 50 Cent, doch nun schlug ein Sammler mit tiefen Taschen zu. Nur noch rund 100 Comics dieser Ausgabe soll es geben, wenige davon in Mint Qualität, wie eben diese. Das bestimmte Heftchen lag über die Jahre zwischen den Seiten eines alten Filmmagazines und wurde so gut geschützt. Durch Zufall wurde es gefunden. Superman sprengt einfach alle Rekorde.