Fahrradsturz mit Folgen

Astronaut Timothy KopraNASA hat gestern bekannt gegeben, dass Astronaut Timothy Kopra nicht an der geplanten Discovery Shuttle Mission teilnehmen wird, die am 24. Februar starten sollte. Der Grund, Kopra stürzte in der Nähe seines Hauses in Houston vom Fahrrad und hat sich, laut ABC News Houston, die Hüfte gebrochen.

Die Frage kam auf, ob er denn einen Helm getragen habe…die Antwort „Natürlich, man er ist ein Raketenwissenschaftler“.

Der Astronaut Stephen Bowen wird seinen Platz auf der Weltraummission einnehmen.