Kreativ oder Zeitverschwendung

Tom Waits ist bekannt dafür, dass er klagt, wenn seine Musik ohne seine Erlaubnis für irgendwas benutzt wird. Auch wenn er damit für Werbespots gutes Geld verdienen würde. Tantiemen interessieren ihn gar nicht, ihm geht es nur um kreative Freiheit und die Kontrolle über seine Musik.

Nun kursiert auf youtube ein Video, dass ein Nutzer dort eingestellt hat. Man muß sagen, es ist ein brillantes Zusammenspiel vom Krümelmonster aus der Sesamstrasse und dem Tom Waits Song „God’s away on business“. Hervorragend zusammen gefügt und geschnitten. Man kann nur hoffen, dass Waits hier mal ein Auge zudrückt, nicht klagt und Cookie Monster weiterhin mit tiefer Stimme singen läßt:

YouTube Preview Image