Grönemeyer goes West

Herbert Grönemeyer     

Mehr als 13 Millionen Platten hat Herbert Grönemeyer schon verkauft. In Deutschland, Österreich und der Schweiz füllt er problemlos Stadien auf seinen Tourneen. Jedes neue Album von ihm stürmt einfach mal so die Charts. Doch nun will er mal etwas ganz anderes, ganz neues machen. Eine Herausforderung sei es, „back to the roots“ quasi, von Club zu Club pendeln und das quer durch die USA. Im September steht Grönemeyers erste Amerikatournee an, um seine englischsprachige Platte „I walk“ zu promoten.

In den letzten Wochen reiste Herbert Grönemeyer mit seiner Frau schon mal durchs Land um Eindrücke zu sammeln. Von Osten nach Westen. Kurz vor seinem Abflug zurück nach Deutschland erreichte ich ihn per Telefon in Carmel. Das Interview ist mit einem Klick auf den Audioplayer oben zu hören.

YouTube Preview Image