Harlem schüttelt sich

Erst Gangnam Style, dann kam der „Harlem Shake“. Auf youtube zucken die Leiber wild durcheinander. Einer hat damit angefangen und nun wird das Web überschwemmt. Von der Freiwilligen Feuerwehr in Unterhöfenoberbach bis zum Großraumbüro des Einwohnermeldeamts in Castrop Rauxel, alle machen es, alle wollen auch mal „cool“ sein, youtube Star werden. Geht es noch? Und ist das wirklich Original Harlem? Tanzen so die Schwarzen im New Yorker Distrikt?

Der Filmemacher Chris McGuire hat mal nachgefragt und Passanten auf der Straße in Harlem interviewt. Die waren geschockt, was die Welt nun von Harlem lernt und denkt. Die Einladung steht: „Kommt mal her, dann zeigen wir Euch den richtigen Harlem Shake“

YouTube Preview Image