Nordkalifornien brennt

Die Feuersaison hat in diesem Jahr früh in Kalifornien begonnen. Derzeit sind gleich zwei riesige Brände im näheren Umfeld ausser Kontrolle. Und die eigentliche Feuersaison im Herbst ist noch Wochen weg. Der Grund für diese Feuer liegt in einer Trockenperiode in diesem Jahr. Es hat nur wenig geregnet, die Böden und das Unterholz sind ausgedorrt. Kalifornien ist in Sachen Feuergefahr in höchster Alarmbereitschaft. Da reicht eine Zigarettenkippe, eine Glasscheibe, ein Blitzeinschlag. Dazu noch die passenden Winde und schon lodert ein Wald.

Hier Bilder vom Feuer in den Santa Cruz Mountains:

YouTube Preview Image

Und hier das Feuer in Livermore, im Osten der San Francisco Bay Area:

YouTube Preview Image