Hau dein iPad!?

Es scheint die neue Trendsportart in den USA zu werden: Kaum hatte Apple das langersehnte neue iPad auf den Markt gebracht, kursierten im Internet die ersten Videos wahrer iPad-Zerstörungsorgien. Wie man das vielumjubelte Produkt seiner völligen Vernichtung am besten zuführen kann, veranschaulichen Kurzfilme auf der Internetplattform YouTube.

In einem Video stolziert ein junger Mann den Gehsteig entlang. In seinen Händen: das nagelneue iPad. Schnell drängt sich dem Betrachter der Eindruck auf, dass der Jugendliche mit seinem schwarzen Kapuzenpullover gleich das Gravitationsgesetz von Isaac Newton auf die Probe stellen will. Voller Vorfreude dreht er sich zur Seite und wartet, bis ihn seine Freunde mit ihren Kameras in Szene setzen. Dann hebt er genüsslich seinen rechten Arm und lässt das iPad aus knapp zwei Metern Höhe auf den Boden fallen.

YouTube Preview Image

Nur ein neuer Spleen aus Amerika, mit dem sich Wohlstandskinder in Szene setzen möchten oder eine ernstzunehmende Form der Kritik am Materialismus unserer Tage, den wohl nichts so sehr verkörpert wie die Produkte von Apple, die meist schon „Kult“ sind, ehe sie auf den Markt kommen? Schreiben Sie uns Ihre Meinung.

3 Kommentare in “Hau dein iPad!?

  1. Früher hatte man vor zuviel Technik gewarnt. Jetzt wird Technik zerstört, die auch noch teuer ist und dann auch noch Elektroschrot ist. Der richtige Umgang mit der modernen Elektronik, ohne die uns umgebende Welt zu vergessen ist aktuell. Wer kommt denn mal eine Woche ohne TV, Radio, PC aus? Konzentrieren wir uns mal wieder auf das Eigentliche: Weg, Wahrheit, Leben….

  2. Wenn Millionen von iPad verkauft werden und ein paar Leute aus Jux darauf herumtrampeln, dann kann man eigentlich machen damit was man will: Spaß, Rebellion, Kritik, Aufmerksamkeit.

  3. Mal davon abgesehen, dass diese „Jungs“ in meinen Augen Vollidioten sind und nicht wissen, was sie mit ihrem Geld anstellen sollen. Alleine die Umweltbeschmutzung, die sich daraus ergibt, ist sowas von unnütz.

    Die Teile müssen hergestellt und sollten entsprechend lange benutzt werden. Wenn man sie aber direkt vernichtet entsteht Elektroschrott. Und das regt mich auf!

Kommentarfunktion geschlossen.