Steht der Club am Saisonende vor Fürth?

fcn15 Spieltage lang, nämlich vom 2. bis zum 16. Spieltag, mussten die Club-Fans in doppelter Hinsicht leiden: Zum einen lief es in dieser Vorrunde überhaupt nicht rund für den ruhmreichen 1. FC Nürnberg und – viel schlimmer noch – zum anderen stand er in der Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga in diesem Zeitraum auch noch stets hinter der SpVgg Greuther Fürth.

Und das findet die Nürnberger Anhängerschaft überhaupt nicht lustig. Pünktlich zum Hinrundenschluss, mit dem 2:1-Sieg in Aalen, konnte der FCN den fränkischen Erzrivalen dann aber wieder überflügeln. Nach dem Derby hat der Club nun vier Punkte Vorsprung vor den Fürthern. Doch das kann sich natürlich rasch wieder ändern – zumal, wenn der Club im neuen Jahr ähnlich unkonstant agiert wie in der Vorrunde.

Wir wollen von Ihnen daher diesmal wissen: „Steht der Club am Saisonende vor Fürth?“ Geben Sie Ihr Votum bitte hier oder auf NZ.de ab.

Vergangene Woche wollten wir von Ihnen wissen: Bedauern Sie das Ende von ,Wetten, dass . . .?!‘“ Teilgenommen haben 367 Leser. Mit Ja antworteten 23,4 Prozent, mit Nein 76,6 Prozent.

1 Kommentar in “Steht der Club am Saisonende vor Fürth?

Kommentarfunktion geschlossen.