Der Luchs kehrt in die Alpen zurück

Das ist doch mal eine positive Meldung zum Wochenende: Die Umweltschutzorganisation WWF vermeldet die Rückkehr der Luchse in die Alpen. Die ersten dieser wunderschönen Raubkatzen haben sich laut einer WWF-Studie in Vorarlberg und Tirol angesiedelt. Außerdem gibt es schon Luchse in den Schweizer Nordwestalpen und an der Grenze zwischen Österreich und Slowenien. Jetzt ist man beim WWF guter Dinge, dass der Luchs auch in den deutschen Alpenraum und ins Allgäu zurückkommt – im Bayerischen Wald und im Harz hat es ja auch schon geklappt, dort hat ist der Luchs dauerhaft wieder sesshaft geworden.

1 Kommentar in “Der Luchs kehrt in die Alpen zurück

  1. Wahnsinn!! Das wäre wunderschön, wenn diese Tiere wieder bei uns heimisch werden würden. Dies großen Katzen sind für den Menschen nicht gefährlich und jagen ehr Kleintiere.

Kommentarfunktion geschlossen.