Mein "Top-Model" ist Klärchen

Das neue Jahr ist zwar schon ein paar Tage alt, aber ich glaube, man kann hier doch noch über einen Kalender für das Jahr 2010 schreiben – noch dazu über einen so wunderbaren!

Der Kalender, um den es geht, ist nicht käuflich. Er wurde vielmehr von meinem Lieblings-Buchladen in Fürth, der Buchhandlung Jungkunz,  vor Weihnachten an treue Kunden verschenkt. Er trägt den schönen Titel „Lesejahr mit Hund 2010“ , Untertitel: „Die Welt ist alles, was das Fell ist“ – frei nach L. Wittgenstein.

Auf der roten Couch vor den Bücherregalen im Laden durften Fürther Hunde posieren. Hunde, denen man immer wieder in der Stadt beim Einkauf begegnet, in anderen Geschäften oder auch beim Gassigehen im herrlichen Fürther Stadtpark, um den uns sogar die Nürnberger beneiden. Profifotografen haben die Vierbeiner auf der Couch wie Stars ins Rampenlicht gerückt.

KlärchenMein absolutes „Top-Model“ in dem Kalender ist Klärchen, eine französische Bulldogge. Es schmückt – und in diesem Fall darf man dieses Verb ganz wörtlich nehmen – das Kalenderblatt des Monats Juni. Klärchen gehört zu einem Friseurladen in Fürth, und wer Klärchen im Stadtpark oder anderswo begegnet, der ist zwangsläufig bezaubert vom Charme dieses kleinen Hundes, der freundlich und offen auf jeden zugeht, der es anspricht. Kurz gesagt: Klärchen muss man einfach lieben!!

1 Kommentar in “Mein "Top-Model" ist Klärchen

  1. Das nenne ich mal eine gute Idee. Als ich die Überschrift las, hatte ich schon Angst, es ginge hier um den Sieger in dem unsäglichen „Christ-Hündle-Wettbewerb“. Gott sei Dank wurde daran hier keine Zeile mehr verschwendet.
    Das es auch anders geht, wenn man Hunde mag, zeigt dieser Kalender. Wirklich eine tolle Idee!!!!

Kommentarfunktion geschlossen.