Recht nett, dieses neue Gehege!

Na, wie schaut´s aus mit dem Gartenvögel-Zählen? Schon erledigt? Falls nicht, wird es jetzt höchste Zeit!

antibesFür alle, die schon fleißig gezählt haben, löse ich jetzt mein Versprechen von vergangener Woche ein und zeige eines der ersten Fotos aus dem „Marineland“ in Antibes, das Flocke (links) und Rasputin in ihrer neuen Heimat zeigt. Oder muss ich jetzt sagen: Flocon und Raspoutine? Egal, die zwei haben ihre neue große Freianlage jedenfalls in Besitz genommen und scheinen sich wohl zu fühlen. Kein Wunder, eine Gelände von 2200 Quadratmetern mit Wasserfällen, Meerwasser-Becken, Tundralandschaft, Felsen und Eishöhlen, falls es den Polarbären mal zu viel wird im heißen Mittelmeer-Sommer: Es ist alles vorhanden, was Eisbären-Herzen höher schlagen lässt.

Allerdings liebt Flocke, wie alle Besucher des Nürnberger Tiergartens wissen, Sonne und Wärme sehr. Auf den Sandsteinfelsen im Aquapark hat sie selbst in der größten Mittagshitze ausgiebige Sonnenbäder genommen. Also dürften die Befürchtungen, unsere beiden Nürnberger Eisbären könnten an der Côte d´Azur unter der Hitze leiden, überzogen sein.  Flocke und Rasputin haben auch in Mittelfranken lernen können, mit Temperaturen über 30 Grad umzugehen. Und wer weiß: Wenn es heuer wettermäßig in dem Stil weitergeht wie bisher, werden die beiden noch dankbar für ihr dickes Fell sein!

2 Kommentare in “Recht nett, dieses neue Gehege!

  1. Liebe Flocke-und Rasputin-Freunde!

    Gottseidank wirbt auch Marineland mit „Flocke et Rasputin“, also nix von wegen Flocon!. Unser Flöckchen ist und bleibt unsere fränkische Prinzessin Flocke mit ihrem Prinz Raspi! Der Arme, er musste in seinem jungen Leben schon zum zweiten Mal umziehen, aber er hat ja seine erste Liebe Flocke dabei, die wird ihm sicher über Anfangsschwierigkeiten hinweghelfen! Es ist ein Glück, dass die beiden Bärchen zusammenbleiben dürfen, wollen wir hoffen, dass das auch in Zukunft so bleiben wird!
    Wir vermissen unsere Bärchen sehr!

  2. Pingback: Achtung, Wolf! » Blog Archive » Die Flocke-Story im Fernsehen

Kommentarfunktion geschlossen.