Elefanten werden zu Top-Models

Es ist schier unglaublich, was sich Menschen an Tierspektakeln so alles ausdenken. In Südnepal findet in diesen Tagen ein Schönheitswettbewerb für Elefanten statt.  Er ist Teil eines dreitägigen Elefanten-Festivals, das vom Tourismusministerium organisiert wird und massenweise Schaulustige anlockt. Zu dem Festival gehört nicht nur der Schönheitswettbewerb. Nein – die Dickhäuter müssen auch in sportlichen Wettkämpfen gegeneinander antreten, beispielsweise bei einem großen Elefantenrennen und einem Elefanten-Fußballturnier.

urn:newsml:dpa.com:20090101:101227-99-05708In der Region Sauraha werden etwa 100 Elefanten als Tragetiere für Touristen-Safaris gehalten. Aus diesen Tieren hat man die Teilnehmer für den Wettbewerb ausgesucht. Für die Schönheitskonkurrenz putzen die Besitzer ihre Elefanten nach menschlichem Vorbild heraus. Sie bemalen die Haut der Elefanten mit bunten Farben und verpassen ihnen zum Teil ein regelrechtes „Augen-Makeup“. Oder sie lackieren den Tieren sogar die Fußnägel. Komplett verrückt in meinen Augen!

Da kann man schon von Glück reden, dass wenigstens die Gesundheit der Tiere bei der Bewertung auf dem Laufsteg auch eine Rolle spielt.

1 Kommentar in “Elefanten werden zu Top-Models

  1. In hinduistischen Ländern werden die domestizierten Elefanten meistens bemalt und geschmückt – nicht nur wegen der Touristen. Elefanten spielen eine wichtige Rolle im Hinduismus. So wird die Gottheit Ganesha meistens mit einem Elefantenkopf symbolisiert – sie verkörpert Weisheit und Intelligenz.

Kommentarfunktion geschlossen.