Genmais

ARCHIV – Gentechnisch veränderte Maispflanzen auf einem Versuchsfeld der Firma Monsanto Agrar Deutschland GmbH nahe dem brandenburgischen Bad Freienwalde im Oderbruch, aufgenommen am 17.09.2003. Nach einer alarmierenden Studie über krankmachenden Genmais bei Ratten erwägt die französische Regierung ein Verbot des Lebensmittels. Sollten sich die gesundheitlichen Gefahren bestätigen, werde sich Frankreich auf europäischer Ebene für ein Verbot genveränderter Pflanzen einsetzen, sagte Premierminister Ayrault am Donnerstag (20.09.2012). Foto: Patrick Pleul dpa +++(c) dpa – Bildfunk+++