Uni Augsburg: Alles für die Katz´

An der Universität Augsburg hat sich ein Tier zum Star entwickelt: Dort gibt es neuerdings eine Campuskatze, die durch Facebook Berühmtheit erlangt hat. Die Katze ist kein Streuner, sondern gehört einer Frau, die im Uni-Viertel wohnt und das Tier auch versorgt.

Trotzdem streift die Katze mit dem rot-weißen Fell gern und oft über das Unigelände und liebt es, sich von den Studenten streicheln zu lassen. Alle Studenten und Uni-Mitarbeiter kennen das Tier. Der BWL-Student Akilnathan Logeswaran hat im Sommer eine Facebook-Seite für das Tier eingerichtet, nachdem die Katze ihn während seiner Prüfungs-Vorbereitungen regelmäßig besucht hatte und er mit ihr Freundschaft geschlossen hatte. Inzwischen bekommt der 24-Jährige jede Menge E-Mails mit Fotos von Studenten, die die „Campus Cat“ im Arm halten. Logeswaran wünscht sich, dass die Katze Maskottchen der Universität wird.

Auf ihrer Facebook-Seite hat die Katze inzwischen bereits mehr „Gefällt mir“-Klicks als die Uni Augsburg. Die Uni-Leitung hat das auch schon registriert und ein Foto der Katze in den Adventskalender für die Partner der Universität gestellt. Noch konnte man sich aber nicht durchringen, sie zum offiziellen Maskottchen zu machen.

An der Uni Konstanz ist man da schon weiter: Dort wird der „Uni-Kater“ komplett vermarktet. Es gibt sogar Postkarten mit seinem Foto.